Termine

Keine Termine demnächst.

Entlassung unserer Viertklässler

Am Freitag fand auf den beiden Schulhöfen unserer Schule die Entlassfeier der Vierklässler statt. Wir wünschen den Schülerinnen und Schülern alles erdenklich Gute für ihren weiteren Lebensweg!

Eine gelungene Überraschung

Ein verrücktes Schuljahr neigt sich dem Ende. Die Schülerinnen und Schüler haben trotz aller Einschränkungen und Regeln toll durchgehalten. „Das muss belohnt werden!“, waren sich die Lehrerinnen der Von-Galen-Schule in Ochtrup einig. So stand am Mittwochvormittag der Eiswagen auf dem Schulhof und brachte zahlreiche Kindergesichter zum Strahlen.

Tolle Ergebnisse beim Stadtradeln

21 Tage lang traten die Kids der von-Galen-Schule und ihre Familien kräftig in die Pedale. Grund dafür war die Aktion Stadtradeln für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Der Kreis Steinfurt hatte aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen – da lassen wir uns als SchuB-Schule doch nicht zweimal bitten!

Am Donnerstag, den 17.06. fand nun die schulinterne Preisverleihung an den beiden Standorten unserer Schule statt. Zur Ermittlung unserer Sieger wurden die gefahrenen Kilometer pro Person betrachtet.

Den sensationellen ersten Platz holte sich in Langenhorst die Klasse 4b. Auf Platz zwei folgte die Klasse 1b. Die Klassen 2b und 3b landeten auf dem dritten und vierten Platz.

In Welbergen siegte die Klasse 1a. Es folgten die Klasse 4a auf dem zweiten und die Klasse 2a auf dem dritten Platz. Die Klasse 3a landete auf Platz vier.

Neben einer Urkunde für die einzelnen Klassen durften sich alle Kinder auch über einen tollen Flummi freuen. Die Kinder der beiden Gewinnerteams bekam zudem einen Eisgutschein.

Für die Klasse mit den meisten teilnehmenden Radlern bekam die Klasse 1b einen großen Extraapplaus sowie einen Pokal und eine kühle Überraschung.

Auch die Lehrerin mit den meistgefahrenen Kilometern wurde geehrt: Frau Schulz freute sich ebenfalls über Glückwünsche und einen Pokal.

 

 

Die Von-Galen-Schule beim Stadtradeln

Lernen und Bewegung – das gehört für uns von der Von-Galen-Schule einfach ganz eng zusammen. Deswegen haben wir uns auch 2017 als SCHuB-Schule (Schule und Bewegung) des Kreises Steinfurt zertifizieren lassen. Durch die Pandemie sind uns in diesem Schuljahr leider viele Bewegungsfelder innerhalb der Schule eingeschränkt worden oder sie sind ganz weggebrochen. Aber Kinder brauchen die Bewegung. Die Aktion Stadtradeln der Stadt Ochrtup gab uns jetzt die Möglichkeit, gemeinsam als Schule eine Form des sportlichen Wettbewerbs zu starten. So wurden kurzerhand zahlreiche Klassenteams gegründet und jeder der Lust hat, konnte sich an diesem sportlichen Event beteiligen. Schon war die Motivation bei vielen Kindern und auch bei den Eltern sehr hoch, möglichst oft aufs Rad zu steigen und gemeinsam als Team viele Kilometer zu radeln. Etliche Schüler nutzen das Rad nun auch für ihren täglichen Schulweg, anstatt in den Bus zu steigen, auch wenn das Wetter mal nicht so einladend sein sollte. Der Familien-Ausflug am Sonntag wird ohne Meckern durchgeführt, es geht ja um die Radelkilometer. Da schmeckt das Eis im Nachbarort doch viel besser als zuhause im Garten. Und das Ziel, am Ende vielleicht die beste Stadtradel-Klasse von Ochtrup zu werden und somit noch eine kleine Belohnung für die Klassenkasse zu erlangen, war wahrscheinlich das I-Tüpfelchen, warum wir als Schule beim Stadtradeln dabei sind.

Schulstart ab 31.05.2021

Liebe Eltern,

am 31.05.2021 starten wir unter den bewährten Hygienebedingungen (also weiterhin mit Maske) den ’normalen‘ Unterrichtsbetrieb.

Die Betreuung, die Hausaufgabenbetreuung, die OGS und der Flötenunterricht finden wieder statt. Wir gehen GRUNDSÄTZLICH DAVON, DASS ALLE ANGEMELDETEN KINDER WIEDER TEILNEHMEN. Sie brauchen uns also nicht anschreiben, wenn Ihr Kind ganz normal wieder an den Betreuungsangeboten teilnimmt.

Alle Busse fahren wieder ganz normal.

Schreiben Sie uns bitte nur eine Mail an info@vgs-ochtrup.de bis nächste Woche Mittwoch (26.05.2021), wenn Sie Ihr Kind von der Betreuung/OGS abmelden möchten.

Wir freuen uns, wenigstens die letzten Wochen dieses verrückten Schuljahres mit den Kindern ausklingen lassen zu können! Der Stundenplan bleibt von kleinen Änderungen abgesehen erhalten. Sie erhalten in der nächsten Woche die aktuelle Version und evtl. weitere Infos von der Klassenlehrerin.

Mit freundlichen Grüßen

Katja Bahlinghorst

Mitteilung zum Schulbetrieb ab dem 10. Mai

 

Infos für die nächste Woche

Mitteilung zum Schulbetrieb ab dem 28. April

Mail des Kreis Steinfurt vom 29. April 2021
Sehr geehrte Damen und Herren,
vielfach erreichen uns Anfragen, wann Schulen wieder öffnen dürfen.
Hierzu möchten wir Ihnen unser Verständnis der Regelungen erläutern (§ 28 b Abs 2 und 3 Infektionsschutzgesetz und § 1 Abs. 14  Coronabetreuungsverordnung):
Wenn an fünf aufeinander folgenden Werktagen die Sieben-Tage-Inzidenz für den Kreis Steinfurt den Schwellenwert von 165 unterschreitet, würde nach der Bundesregelung dem übernächsten Tag die Schule starten können. Aufgrund der ergänzenden Landesregelung in NRW endet die Untersagung schulischer Nutzungen aber erst mit Beginn des darauf folgenden Montags. Erst an diesem Montag startet also wieder der Wechselunterricht.
Das heißt, wenn die Inzidenz von Montag bis Freitag unter 165 liegt, tritt zu Beginn des Montags der Distanzunterricht außer Kraft. Der Samstag ist ein Werktag. Sonn- und Feiertage zählen nicht mit. Liegt also die Inzidenz am Mittwoch, Donnerstag, Freitag, Samstag und Montag unter 165, tritt am darauffolgenden Montag der Distanzunterricht außer Kraft. Auf jeden Fall muss es eine Allgemeinverfügung des Landes geben, in der für den Kreis Steinfurt der Wechselunterricht zu einem Termin wieder genehmigt wird. Erst, wenn diese vorliegt, werden wir uns offiziell mit einem Starttermin bei Ihnen melden können.
Freundliche Grüße
Im Auftrag
Sonja Bruns
Kreis Steinfurt

Formular für die Kontaktaufnahme im Falle eines positiven Schnelltests

Liebe Eltern,

falls Sie das Formular zur Kontaktaufnahme im Falle eines positiven Schnelltests nicht mehr zur Hand haben, können Sie es hier noch einmal downloaden.

Kontaktformular

Mitteilung zum Schulbetrieb ab dem 12. April

Liebe Kinder, liebe Eltern,

leider müssen wir ab Montag, 12.04.2021, wieder für mindestens eine Woche in Distanz lernen. Für Montag erhalten die Kinder eine Aufgabe ihrer Lehrerin über Whats-App oder IServ. Im Laufe des Montags werden die Klassenlehrerinnen einen Austausch der Materialien organisieren. Die Notbetreuung läuft wie gewohnt weiter. Angemeldete Kinder können einfach weiterhin kommen und werden die Materialien in der Schule bearbeiten. Wer sein Kind noch neu in die Notbetreuung anmelden muss, nutzt bitte das Anmeldeformular und schickt es an die E-Mail-Adresse der Schule: info@vgs-ochtrup.de Bitte bedenken Sie, dass der Distanzunterunterricht ein Beitrag zur Pandemiebekämpfung ist und die Notbetreuung daher nur in dringenden Fällen in Anspruch genommen werden soll.

Die Busse fahren in der nächsten Woche wegen der Notbetreuungs-Kinder ganz normal.

Wir wünschen allen noch ein schönes Ferienwochenende!

Katja Bahlinghorst

Anlage zur Anmeldung Betreuung ab dem 12.04.2021

Ein besonderer Leseauftrag

Die Kinder der Klasse 1b hatten in der letzten Woche einen besonderen Leseauftrag an ihrem Homeschoolingtag. Sie sollten eine kurze Bastelanleitung für einen Roboter lesen. Hoch motiviert setzten viel Kinder zuhause diese in die Tag um. Es wurde gebastelt, geklebt und konstruiert, was das Zeug hielt. Voller Stolz wurden zahlreiche Fotos an Frau Stienemann geschickt, die sich sehr über den hohen Auffordungscharakter ihrer Lesehausaufgabe freute. Sogar der ein oder andere Papa hatte so viel Freude an der Aufgabe, so dass Roboter mit Leuchtaugen und Sirenen den Weg ins Klassenzimmer fanden! Toll!

 

 

← Ältere Artikel