Tolle Ergebnisse beim Stadtradeln

21 Tage lang traten die Kids der von-Galen-Schule und ihre Familien kräftig in die Pedale. Grund dafür war die Aktion Stadtradeln für mehr Radförderung, Klimaschutz und Lebensqualität. Der Kreis Steinfurt hatte aufgerufen, sich an der Aktion zu beteiligen – da lassen wir uns als SchuB-Schule doch nicht zweimal bitten!

Am Donnerstag, den 17.06. fand nun die schulinterne Preisverleihung an den beiden Standorten unserer Schule statt. Zur Ermittlung unserer Sieger wurden die gefahrenen Kilometer pro Person betrachtet.

Den sensationellen ersten Platz holte sich in Langenhorst die Klasse 4b. Auf Platz zwei folgte die Klasse 1b. Die Klassen 2b und 3b landeten auf dem dritten und vierten Platz.

In Welbergen siegte die Klasse 1a. Es folgten die Klasse 4a auf dem zweiten und die Klasse 2a auf dem dritten Platz. Die Klasse 3a landete auf Platz vier.

Neben einer Urkunde für die einzelnen Klassen durften sich alle Kinder auch über einen tollen Flummi freuen. Die Kinder der beiden Gewinnerteams bekam zudem einen Eisgutschein.

Für die Klasse mit den meisten teilnehmenden Radlern bekam die Klasse 1b einen großen Extraapplaus sowie einen Pokal und eine kühle Überraschung.

Auch die Lehrerin mit den meistgefahrenen Kilometern wurde geehrt: Frau Schulz freute sich ebenfalls über Glückwünsche und einen Pokal.

 

 

«

»