Zur Kartoffelernte auf dem Hof Eilert

Im Sachunterricht haben die 2. Klässler bereits viel über die Kartoffel gelernt und mit Freude wurde der Tag erwartet, an dem es endlich zur Kartoffelernte auf den Hof Eilert gehen sollte. Tonius und Benjamin Eilert erklärten den Klassen an zwei Tagen die Geräte, die zur Ernte benötigt wurden und zeigten sie natürlich auch in Aktion. Viele Hunderte Kartoffeln wurden aus der Erde gegraben und anschließend von den Kindern eingesammelt. Als weiterer Unterstützer war Andreas Bahlinghorst dabei und er erklärte noch einmal anhand der vertrockneten Kartoffelpflanze die essbaren und ungenießbaren Teile.

Zum Schluss durften die Kinder noch eine große Tüte mit Kartoffeln der Sorte „Belana“ füllen. Daraus werden in der Schule und Zuhause leckere Gerichte gekocht!

Es war ein schöner Tag! Danke an alle Helfer 🙂

«

»