Bibfitabschluss der Klasse 3b

Letzte Woche startete die Klasse 3b mit Frau Stienemann ganz früh morgens von Langenhorst in Richtung Welbergen. Dort sollte die letzte Stunde ihres Bibfit-Projektes in der Bücherei stattfinden. Nachdem die Kinder sich vor den Herbstferien dort jeder ein passendes Buch ausgesucht hatten, bekam jedes Kind die Aufgabe, das Buch zu lesen. Anschließend wurden im Unterricht verschiedene Aufgaben dazu bearbeitet und ein passendes Lapbook gestaltet, so dass sich jeder in seinem Buch gut auskannte. Dabei wurden Infos zum Autor und Illustrator sowie Verlag und Erscheinungsjahr genau unter die Lupe genommen.

Für den großen Abschlusstag hatten die Kinder noch eine besondere Textstelle aus ihrem Buch herausgesucht, die sie der Klasse vorlesen sollten. So wurden die Kinder bei der Ankunft zunächst von Frau Fehlker, Frau Veltel und Frau Engel begrüßt. Anschließend präsentierten einige Kinder ihre Bücher und Lapbooks, während die Klasse ihnen mit Lob und Tipps zur Seite stand. Als Belohnung hatte das Büchereiteam ein leckeres Frühstück vorbereitet, was sich alle gerne schmecken ließen. Satt und gestärkt, mit neuem Lesefutter in der Tasche machten sich die Kinder der 3b schließlich zurück auf den Weg nach Langenhorst.

 


«

»