Radfahrprüfung

Am letzten Schultag vor den Osterferien konnten die Klassen 3a und 3b in Welbergen und Langenhorst ihr Können im Straßenverkehr unter Beweis stellen. Nach intensiver Vorarbeit und vielen Übungseinheiten durften sie an diesem Tag unter Leitung des Verkehrspolizisten Antonius Schomann ihre Radfahrprüfung ablegen. Zuvor wurden die Fahrräder geprüft, dann nahmen die vielen helfenden Eltern ihre Posten ein und los ging die Fahrt. "Das ist ganz schön aufregend!", bemerkte einer der Schüler bevor er auf die Teststrecke startete.

«

»