Klassenfahrt 4a und 4b

Drei  aufregende und schöne Tage verbrachten die 50 Schülerinnen und Schüler der Klassen 4a und 4b vom 14 – 16.November 2012 in der Jugendherberge in Tecklenburg.  Und  – wie es der Name des Ortes auch schon vermuten lässt – erkundeten und erfuhren sie dort vieles zum Thema „Ritter und Burgen“. So wurde beim Baumeisterspiel das höchste aus Papierröhren errichtete Gebäude prämiert, und beim Ritterquiz der Ort Tecklenburg mit seinen vielen mittelalterlichen Gebäuden erkundet. Lustig wurde es beim Ritter – Rollenspiel. Hier durfte man seine schauspielerischen Talente erproben und beispielsweise in die Rolle einer Kräuterhexe, eines gemeinen Ritters oder eines liebreizenden Burgfräuleins schlüpfen. Der absolute Höhepunkt kam dann aber am letzten Abend: Bei Kerzenlicht wurde ein Rittermahl gehalten. Gegessen wurde – wie im Mittelalter üblich – ohne Besteck, und als Serviette diente die Tischdecke.

«

»